• Tada!

    Startseite von "Geboren in den Sechzigern"

    Mein neues Blog Geboren in den Sechzigern – seit Montag online

    Darf ich vorstellen? Geboren in den Sechzigern, mein neues Blog, hat das Licht der Welt erblickt. Endlich! Denn eigentlich konnte es mir nicht schnell genug gehen. Trotzdem hat es von der Idee bis zur Ausführung ein paar Monate gedauert.

    Denn selbstverständlich musste erst einmal das Konzept stehen, dann habe ich mir Gedanken über den Aufbau der Website gemacht, die ersten Texte geschrieben, das erste Interview geführt und danach ging es dann mit diesem Rohmaterial an die Umsetzung.

    Und schließlich, am vergangenen Montag, ist „Geboren in den Sechzigern“ online gegangen – mit eigener Facebookseite, Google-Plus-Seite und Twitteraccount.

    Ich freue mich schon jetzt auf die weitere Arbeit an „Geboren in den Sechzigern“ und bin ganz gespannt, wie sich die „Sechziger“ noch entwickeln werden, denn so ein Blog ist schließlich niemals ganz fertig. Vor allem aber freue ich mich auf den Spaß, den ich bestimmt mit dem Blog haben werde. Es hat schon unglaublich viel Freude bereitet, die ersten Themen festzulegen, die ersten Beiträge zu schreiben und das erste Interview zu führen.

    Ich freue mich auf Gastblogger, auf Themenvorschläge und Kommentare, auf Anregungen und Kritik und hoffe, dass ihr genauso viel Spaß beim Stöbern und Lesen habt, wie ich bei der Arbeit an „Geboren in den Sechzigern“. Also: Schaut doch mal rein! Denn besonders freue ich mich auf euch.

    Post Tagged with

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.