Tag Archives: Wörter

  • Disco ist das neue Club

    Posted on 24. November 2013 by Simone Harland in Fundstücke, Landleben, Rural Legends.

    Wer in der Stadt rumerzählt, er oder sie gehe in die Disco, wird müde belächelt. Disco – das ist ein Wort, das so megaout ist wie das Wort megaout. Kein Wunder, dass die Stadtbewohner den Kopf schütteln, sich angewidert wegdrehen und miteinander tuscheln: „Muss ein echtes Landei sein. Wer sagt denn heute noch Disco?“ Dazu […]

    Post Tagged with , , ,
    Continue Reading...
    No Comments.
  • Ich will kein Officer sein!

    Posted on 26. August 2013 by Simone Harland in Schreiben, Wörter.

    Mit dem Militär hatte ich schon immer meine Probleme. Vielleicht, weil ich in einer Zeit aufgewachsen bin, in der wir Schwerter zu Pflugscharen machen und Frieden ohne Waffen schaffen wollten. Okay, mittlerweile weiß ich, dass unsere Ziele von damals Wunschträume waren. Schließlich sind die weltweiten Rüstungsausgaben dem Stockholmer Friedensforschungsinstitut SIPRI zufolge seit 1998 fast jedes […]

    Post Tagged with
    Continue Reading...
    2 Comments.
  • Der Passivist

    Posted on 11. Mai 2013 by Simone Harland in Wörter.

    Ständig taucht in den Medien das Wort Aktivist auf: Von Umwelt-, Menschenrechts-, Friedens-, ja sogar von Bio-, Öko- und Online-Aktivisten ist da die Rede. Unter einem Aktivisten verstehen Nachschlagewerke einen zielstrebig Handelnden. Mir als Redakteurin jedoch fällt bei dem Wort „Aktiv“ sofort die Tätigkeitsform und – im Gegenzug – die sogenannte Leideform, das Passiv, ein. […]

    Post Tagged with , , ,
    Continue Reading...
    1 Comment.
  • Lieblingshasswörter

    Posted on 28. April 2013 by Simone Harland in Schreiben, Wörter.

    Jedes Mal die gleiche Reaktion: Mir läuft ein Schauer den Rücken hinab, die feinen Härchen im Nacken stellen sich auf und ich schüttele mich innerlich. Nein, nicht beim Anblick von Spinnen (an die habe ich mich mittlerweile gewöhnt, was das Leben auf dem Land eindeutig vereinfacht. Auf die Gefahr hin zu protzen: Ich schaffe es […]

    Continue Reading...
    No Comments.
  • Tabuwörter

    Posted on 30. März 2013 by Simone Harland in Schreiben, Wörter.

    In dem Verlag, in dem ich mein Handwerkszeug erlernt habe, waren bestimmte Wörter verpönt. Wir durften sie nicht benutzen, wenn wir selbst etwas schrieben, und wir mussten sie löschen, wenn wir Texte lektorierten. Dazu zählte das unscheinbare Wörtchen „man“. Und dafür gab es einen guten Grund: Wir sollten die Quelle jeder unserer Recherchen nennen und […]

    Post Tagged with , ,
    Continue Reading...
    No Comments.
  • Lieblingswörter

    Posted on 26. März 2013 by Simone Harland in Schreiben, Wörter.

    Gestern schrieb ich darüber, dass die meisten Menschen ihren eigenen Schreibstil haben. Aber nicht nur das: Die meisten haben auch Lieblingswörter. Das sind Wörter, die sich immer wieder in den Text mogeln, obwohl man dachte, die meisten von ihnen gelöscht oder durch andere Wörter ersetzt zu haben. Meine Vermutung: Diese Lieblingswörter sind – ähnlich wie […]

    Post Tagged with , ,
    Continue Reading...
    No Comments.