Category Archives: Autorenleben

  • Feuerwehrmaßnahmen im Umgang mit schwierigen Kursteilnehmern

    Vom Umgang mit schwierigen Kursteilnehmern

    Posted on 20. Januar 2016 by Simone Harland in Autorenleben, Schreiben.

    Kritik hilft, eigene Ansätze und Arbeitsweisen zu durchdenken, und führt damit oft zu besseren Arbeitsergebnissen. Doch es gibt einen Unterschied zwischen konstruktiver und destruktiver Kritik, und es gibt Menschen, die nur Letztere beherrschen. Um diese spezielle Sorte Menschen und den Umgang mit ihnen als Teilnehmer von Workshops geht es in meinem Beitrag zur Blogparade #Kritikprofis von PR-Doktor Kerstin […]

    Continue Reading...
    5 Comments.
  • Hamburg – nicht wirklich ländlich, aber Gesas Wohnort.

    Viel Land. Viel Schaf. Viel Deich.

    Posted on 7. Dezember 2015 by Simone Harland in Autorenleben, Landleben.

    Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern wichtelt auch mein Lieblingsnetzwerk Texttreff. Das Ganze nennt sich Blogwichteln und geht so: Bloggerinnen untereinander beschenken sich gegenseitig mit Texten. Dieses Jahr habe ich das große Glück, dass Gesa Füßle für mich schreibt. Gesa ist als Texterin, Übersetzerin, Lektorin und Redakteurin nicht nur unter ihrer beruflichen Domain Textfuß  („Bei uns lernt […]

    Post Tagged with ,
    Continue Reading...
    No Comments.
  • Schilder Angeln Verboten und Naturschutzgebiet

    Stilanalyse-Tools für Texte – was bringen sie?

    Posted on 20. November 2015 by Simone Harland in Autorenleben, Schreiben, Wörter.

    Verschiedene Tools im Internet versprechen die kostenlose Stilanalyse von Texten. Sie prüfen Texte auf Verständlichkeit, Nominalstil (die gehäufte Verwendung von Substantiven in einem Satz, gerne von Behörden verwendet), auf Füllwörter wie „auch“ oder „übrigens“, auf Sätze im Passiv, auf Modalverben (können, sollen, müssen), Abkürzungen, Zeichensetzung, Fremdwörter und auf noch so einiges mehr, das diesen Satz […]

    Continue Reading...
    No Comments.
  • Manche Geschichten sind wie Sonnenstrahlen von innen.

    Geschichten mit Seele

    Posted on 27. September 2015 by Simone Harland in Autorenleben, Schreiben.

    Es gibt Texte, die packen ihre Leserinnen und Leser vom ersten Wort an und lassen sie bis zu den Buchstaben „E-N-D-E“ nicht wieder los. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen und manche Geschichten vereinen gleich mehrere davon: Die Geschichte ist spannend. Die Autorin/der Autor schreibt spannend. Die Leserinnen und Leser erkennen sich in der […]

    Post Tagged with
    Continue Reading...
    2 Comments.
  • Den richtigen Riecher fürs Schreiben von Pressemitteilungen bekommen

    10 Tipps fürs Schreiben von Pressemitteilungen

    Posted on 18. Juni 2015 by Simone Harland in Autorenleben, Schreiben.

    Tipp 1 Die Überschrift sollte die Kernaussage der Pressemitteilung wiedergeben und – wenn möglich – Aufmerksamkeit erregen. Eine Standardüberschrift zur Feier eines Vereinsjubiläums wäre z. B. so was wie „Verein XY feiert 50-jähriges Bestehen“ oder „50 Jahre Verein XY“. Das trifft den Kern der Sache, ein Hingucker ist die Überschrift aber nicht. Vielleicht gibt es etwas […]

    Post Tagged with
    Continue Reading...
    No Comments.
  • Pressemitteilungen sind wie Pralinen - sie müssen den Redakteurinnen und Redakteuren schmecken, nicht Ihnen,

    Themen finden für die Pressemitteilung

    Posted on 22. April 2015 by Simone Harland in Autorenleben, Schreiben.

    Unternehmen, aber auch Non-Profit-Organisationen, Vereine, Universitäten und sogar Schulen und Kindergärten müssen auf sich aufmerksam machen. Um ihre Produkte zu verkaufen, Unterstützung für ihre Ziele zu erhalten, Mitglieder zu werben oder ihr Image aufzupolieren und zu stärken. Doch wie kommt man an Aufmerksamkeit? Na klar! Indem man sich in der Presse präsentiert – z. B. in der […]

    Post Tagged with
    Continue Reading...
    No Comments.
  • Eine Sternschnuppe für alle für 2015!

    Vorsätze? Drauf gepfiffen!

    Posted on 14. Januar 2015 by Simone Harland in Autorenleben, Landleben, Zum ersten Mal.

    Heute ist schon wieder fast Mitte Januar. Vielleicht ein bisschen zu spät für Vorsätze, oder? Nee, finde ich nicht. Denn ich habe keine. Letztes Jahr hatte ich den Vorsatz gefasst, jeden Monat etwas zum ersten Mal zu machen und hier darüber zu berichten. Tja, und was ist daraus geworden? Ich habe Mitte des Jahres aufgehört, […]

    Post Tagged with ,
    Continue Reading...
    3 Comments.
  • Ein Tod von Tausend.

    1000 Tode

    Posted on 16. Dezember 2014 by Simone Harland in Autorenleben, Schreiben.

    Heute mach ich mal Werbung. Für ein tolles Projekt von Christiane Frohmann, das E-Book „1000 Tode“. In diesem Buch schreiben 1000 Autoren und Autorinnen über ihre Begegnung mit dem Tod. Ich freue mich, dass ich ebenfalls dazu gehören durfte. Falls ihr euch wundert:  Im Moment ist erst Teil 1 von vier Teilen erhältlich, mit 135 […]

    Post Tagged with
    Continue Reading...
    2 Comments.
  • Finde den Fehler.

    Es war einmal ein Apostroph …

    Posted on 14. November 2014 by Simone Harland in Autorenleben, Schreiben.

    Der Apostroph ist schon ’ne arme Sau. Er wird missbraucht und geschunden, rächt sich dafür aber manchmal bitterlich. Nein, nein, ich meine jetzt nicht die Fälle wie „Karl’s Kraftfutter“ oder „Ina’s Haarstudio“, in denen er so gemein das „S“ vom Rest des Wortes abtrennt. Das ist seit ein paar Monaten gestattet. Zumindest vom Duden, der gegen die […]

    Post Tagged with
    Continue Reading...
    No Comments.
  • Nicht so ungeduldig sein! Vielleicht ist der Zeitpunkt für eine eigene Erzählstimme noch da,

    Die eigene Stimme finden

    Posted on 22. Oktober 2014 by Simone Harland in Autorenleben, Schreiben.

    Die meisten erfolgreichen Autorinnen und Autoren haben ihre ganz eigene Erzählstimme. Stephen King (ja, ich erwähnte ihn schon ab und an …) gehört dazu, genauso jedoch auch Klassiker wie Friedrich Dürrenmatt. Wäre es nicht toll, ebenfalls eine solch unverwechselbare Erzählstimme zu haben? Klar, wäre es das! Doch das bedeutet – von einigen Ausnahmetalenten abgesehen – […]

    Post Tagged with
    Continue Reading...
    No Comments.